ZugVogel Touristik

Um externe Karten-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Bolikhamsai

Mit 14 Einwohnern je Quadratkilometer ist Bolikhamsai äußerst dünn besiedelt.

Die Provinzhauptstadt Pakxan zählt mit ihren rund 30.000 Einwohnern schon zu den größeren Städten des Landes und ist doch ein echtes „Nest”. Die katholische Geschichte ist im buddhistischen Laos eine Seltenheit, französische Missionare errichteten hier Ende des 19. Jahrhunderts eine Kirche.

Naturschutzgebiete wie der Phou Khao Khouay-Nationalpark mit seinen uralten Wäldern oder der Nam Kading-Nationalpark, Heimat einer ganzen Reihe gefährdeter Tierarten sowie die östlich gelegenen Sandsteinlandschaften sind sehenswerte Ausflugsziele. Überhaupt hat sich die Provinz nach und nach zu einer Destination für nachhaltigen Tourismus entwickelt. Daneben lohnt sich der Besuch des eineb oder anderen sakralen Bauwerks, etwa die zwischen Pakxan und Vientiane gelegenen Wat Phonsanh und Wat Phabath, wo der Legende nach ein Fußabdruck von Buddha zu sehen ist.

Darf es noch etwas mehr Laos sein?

Kontakt

+43 1 890 77 00 office@zugvogeltouristik.at