ZugVogel Touristik
Halong Bucht Vietnam

Kreuzfahrten in der Halong-Bucht

02.12.2019 Klara Reischl

Halong Bay Cruises

Das gehört zu einer Vietnamreise einfach dazu: Die Kreuzfahrt in der berühmten Halong-Bucht.

Doch jeder, der versucht sich vor dem Besuch im Reisebüro selbst zu informieren, steht recht ratlos vor der großen Anzahl an angebotenen Touren.

Wo ist denn nun der Unterschied zwischen den Touren und worauf sollte man achten?

Ist die Halongbucht überhaupt eine Reise wert und was sollte man nicht verpassen?

 Wir beschäftigen uns seit Jahren mit dem Thema.  Sehen wir uns also gemeinsam an, worauf es bei der Kreuzfahrt in der Halong Bay ankommt. Wir beantworten dabei gleich die häufigsten Fragen, die vor einer Reise in die Halongbucht gestellt werden.



Halong Bay - wie weit ist das von Hanoi

Nach drei Jahren Bauzeit wurde im August 2018 die neue Schnellstraße eröffnet, die Hanoi mit der Halong Bay verbindet. Dadurch verkürzt sich die Fahrzeit dramatisch auf weniger als die Hälfte. Wenn die mautpflichtige Straße genützt wird, dauert es nun nur mehr 2 ½ Stunden um von Vietnams Hauptstadt zur UNESCO Weltnaturerbestätte zu kommen. Auf den geschwindigkeitsbeschränkteren Landstraßen beträgt die Entfernung 175 km. Die Strecke verkürzt sich durch die Autobahn auf 125 km.

Für Sie also wichtig:

Vor allem bei kurzen Ausflügen in die Halongbucht darauf achten, dass für den Transfer die Schnellstraße genutzt wird. So bleibt dann mehr Zeit um die Schönheiten der Halong-Bucht zu entdecken.

Halong Bucht Vietnam
Halongbucht Vietnamreise UNESCO Welterbe
Halong Bucht Vietnam

Wo ist die Halongbucht?

Um externe Karten-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Die berühmte Halong Bay befindet sich im Norden Vietnams in der Provinz Quảng Ninh unweit der Hauptstadt Hanoi. Sie umfasst insgesamt ein Gebiet von 1500 km² im Golf von Tolkien, einem Ausläufer des südchinesischen Meeres. In der Region befinden sich mehr als 2000 Inseln. Die meisten davon sind unbewohnt und felsig. Die größte Insel und beliebtes Ausflugsziel ist Cat Ba Island. 


UNESCO Weltnaturerbe Halongbucht

Bekannt ist die Halongbucht wegen ihrer einzigartigen Naturlandschaft. Spektakuläre riesige Kalksteinfelsen und eine Karstlandschaft mit unzähligen Höhlen und Grotten bilden eine fantastische Kulisse. Die Vielfalt der Natur blieb trotz menschlicher Besiedelung und Nutzung größtenteils erhaltenund unberührt. Deshalb hat die UNESCO 1994 einen großen Teil der Bucht zum Weltnaturerbe erklärt. Zusätzlich steht der Archipel um die Insel Cat Ba seit 2017 auf der Auswahlliste für das Weltnaturerbe. 

Es ist eine große Herausforderung die Interessen des Tourismus mit dem Naturschutz und den alltäglichen Aktivitäten der Bewohner in der Region zu vereinen. Zahlreiche Gesetze regeln die Schutzmaßnahmen um das kulturelle Erbe und die landschaftliche Schönheit zu erhalten.


Kann man in der Halong-Bucht schwimmen?

Heritage Line Ausflug zum Schwimmen in der Halong Bay

Ja. Auf der Insel Cat Ba befinden sich viele weitläufige beliebte Sandstrände. Sie ist ein bekanntes Ausflugsziel für Kurztouren und die Zahl der Hotels auf der Insel nimmt zu. Daher sind die Strände hier teilweise stark frequentiert.

Kreuzfahrtschiffe ankern oftmals auch an kleinen Inseln und Sandbänken, um ein ungestörteres Badeerlebnis zu ermöglichen.

Die Lufttemperaturen liegen in den Wintermonaten etwas unter 20˚C, richtige Badetemperaturen herrschen von April bis November.

 


Beste Reisezeit für die Halong-Bucht

Klima in der Halong Bay Klimadiagramm Halong Bucht

Die Halong Bay kann ganzjährig besucht werden, aber der Frühling und Herbst sind ideale Reisezeit für den Norden Vietnams. In dieser Zeit empfinden wir die Temperatur und Luftfeuchtigkeit als angenehm.

Die mittlere Durchschnittstemperatur in der Region Halong ist 23,8˚C. Im Winter fallen die Temperaturen leicht unter 20˚C. In den Sommermonaten ab Mai bis Ende September steigen die Temperaturen auf 30˚C. Zu beachten ist die hohe Luftfeuchtigkeit durch die vermehrten Niederschläge im Sommer.  

Noch mehr Informationen zum Wetter in Vietnam: Klima und beste Reisezeit in Vietnam

Wichtig für Sie: besonders viele los und höhere Preise in der Zeit um das vietnamesische Neujahrsfest Tết 


Ist die Halongbucht eine Reise wert?

Definitiv ja. Aber erwarten Sie nicht eine einsame verlassene Meeresbucht vorzufinden. Der Schock bei der Ankunft am Pier ist bei Travellern manchmal groß. Viele reisen morgens in Hanoi ab und kommen relativ gleichzeitig an. Die gute Nachricht ist jedoch, dass sich alle sehr schnell auf die verschiedenen Schiffe verteilen um die Halong Bay zu entdecken. Vermehrt werden neue Routen angeboten und die Reisenden in ruhigere weniger überlaufene Regionen gebracht. Ein tolles Naturerlebnis ist auf jeden Fall garantiert!     


Top things to do in der Halong Bay

Die Bucht selbst ist natürlich das Highlight. Aber was kann man denn noch machen, außer die Landschaft zu bewundern? 

Kayak bei Kreuzfahrt in der Halongbucht Vietnamreise

Was kann man in der Halong Bay unternehmen?

Die Halongbucht bietet für jeden etwas! Sie ist ein Highlight für Naturliebhaber, die sich an den unzähligen Felsformationen und Höhlen nicht sattsehen können. Aktive Urlauber werden glücklich bei Kayaktouren, Wanderungen im Nationalpark und Radausflügen. Wasserratten erkunden die Region beim Schnorcheln, Tauchen und Schwimmen. Erholungssuchende und Wellnessbegeisterte lassen sich im Spa auf einem Schiff verwöhnen und entspannen während ihre Dschunke langsam durchs Wasser gleitet. 

Heritage Line Ausflug zur Perlenfarm in der Halong Bay

Kulinarisch Begeisterte nehmen an den Kochvorführungen auf den Schiffen teil und genießen die Küche an Bord. Bei Buchung von Low Budget Touren werden vor allem Partytiger zufrieden sein, denn hier wird auf den Schiffen oft bis in den Morgen gefeiert. Die Ausflüge zu schwimmenden Dörfern, sowie Besuche bei Fischern und Perlenzüchtern sind wahre Highlights für kulturell Interessierte und alle, die einen Einblick in das Leben und den Alltag der Menschen bekommen möchten. Ein Rundflug mit dem Wasserflugzeug, Klettern, Wandern und vieles mehr - für jeden Reisenden findet sich die richtige Aktivität!


Surprise Cave Tropfsteinhoehle in der Halong Bay

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der Halong Bucht

Eine der beliebtesten Höhlen ist die Sung Sot Höhle, auch bekannt als Surprise Cave. Es ist eine bekannte und wirklich beeindruckende Höhle mit zahlreichen Tropfsteinformationen. Trong Cave, die Luon Höhle oder die Dau Go Höhle - jede hat ihren Reiz und ein Höhlenbesuch sollte einfach bei ihrem Aufenthalt in der Halong Bay dabei sein.

Von Ti Top Island aus hat man einen wunderbaren Panoramablick über die Bucht, wenn man den Austieg über 400 Stufen auf sich nimmt. Die kleine Insel hat einen sehr schönen Sandstrand. Einsam ist man hier jedoch nie! Ti Top Island ist auf jeden Fall einen Besuch wert, aber diese Ansicht sind täglich viele Besucher.

schwimmendes Dorf vor Cat Ba

Cua Van Floating Village liegt pittoresk umgeben von Karstfelsen und ist das größte schwimmende Dorf in der Bucht. Fast 180 Haushalte leben hier hauptsächlich vom Fischfang. Die Gemeinschaft zeigt absoluten Respekt vor der Natur und sammelt täglich den schwimmenden Müll um der Wasserverschmutzung entgegenzuwirken. Der Besuch eines schwimmenden Dorfes ist absolut faszinierend und sollte man nicht verpassen! Es ist eine andere Welt!

Cat Ba Island - fast die Hälfte der Insel ist UNESCO Biospährenreservat. Hier sind unzählige Aktivitäten möglich. Unternehmen Sie eine Wanderung zu Wasserfällen im Nationalpark oder fahren Sie mit dem Rad in die Fischerdörfer. Klettern, Kajaktouren oder einfach der Besuch an einem der Sandstrände - Sie haben die Wahl.  

 


Soll ich eine Kreuzfahrt in der Halong Bay machen?

Ja. Ohne Boot geht naturgemäß nichts und es lohnt sich. Wer nicht auf einem Schiff übernachten möchte, fährt mit der Fähre auf die Insel Cat Ba. Aber auch wer hier bleibt und den Nationalpark erkundet, sollte wenigstens einen Ausflug auf einer Dschunke nicht verpassen. Wer wenig Zeit hat, kann eine Tagestour ab/bis Hanoi in die Halongbucht unternehmen. Wenn möglich, planen Sie aber ein bis zwei Übernachtungen in der Region oder auf einem der Kreuzfahrtschiffe ein. 


Welche Kreuzfahrt in der Halong Bay wählen?

Es gibt tatsächlich unzählige Anbieter für Touren in verschiedenen Preiskategorien in der Halongbucht. Die Schiffe selbst unterscheiden sich in der Größe und im angebotenen Komfort. Der Einrichtungsstil kann traditionell oder modern sein. Auch die gefahrenen Routen und inkludierten Leistungen unterscheiden sich und die Länge der Kreuzfahrt variiert meist zwischen 1 und 3 Tagen.

Sie sind jung, wollen es besonders günstig und Party ist ihr Ding? Dann buchen Sie eine der angebotenen Low Budget Touren in Hanoi. Hier verdienen die Anbieter hauptsächlich an den Getränken an Bord. Aktivitäten wie Kajakfahren müssen meist noch extra gezahlt werden. Unbedingt auch auf die Sicherheitsstandards des Schiffes achten!

Generell vor Ort buchen? Es ist schade um die Urlaubszeit, die für die Auswahl und den aufwendigen Vergleich der Angebote aufgewendet wird. Fachkundige Beratung und Buchung noch vor der Reise nach Vietnam zahlt sich aus.

Es empfiehlt sich ein Schiff der mittleren bis höheren Preiskategorie zu wählen. Die Routen werden bewusst so gewählt, dass sie sich die Besucher in der Region verteilen. Es werden dabei auch neuere Routen wie eine Fahrt in die Lan Ha Bay oder Bai Tu Long Bay eingeplant, die noch weniger besucht werden. Der Fokus liegt auf dem entspannten Kreuzfahrterlebnis in der Halongbucht, Service und gutem Essen.

Das angebotene Programm der Schiffe ähnelt sich. Es ist immer der Besuch einer der zahlreichen Kalksteinhöhlen geplant und wetterabhängig gibt es die Möglichkeit zum Schwimmen in der Bucht oder an einem Strand. Ausflüge können auch mit dem Kayak gemacht werden oder es werden Exkursionen mit dem Fahrrad eingeplant. Dabei besucht man  schwimmenden Dörfer, den Cat Ba Nationalpark und eventuell Perlenfarmen. An Bord werden Spaanwendungen angeboten, Tai Chi zu Sonnenaufgang, kleine Kochkurse, Filmabende und Anleitung zum Fangen von Tintenfischen.

Wichtig für Sie:

Überlegen Sie wie viel Zeit Sie in der Halongbucht verbringen möchten. Welchen Stil bevorzugen Sie und wie groß soll das Schiff sein? Mittelklasse oder Luxusschiff - wo liegt ihr Budget?


Auf welchem Schiff durch die Halongbucht kreuzen?

Die hier erwähnten Reedereien achten auf die Sicherheitsstandards und engagieren sich auch für nachhaltigen Tourismus und bei Projekten zum Schutz der Bucht. Es ist natürlich keine vollständige Aufzählung aller möglichen Kreuzfahrtanbieter und unsere subjektive Auswahl nach persönlicher Erfahrung, Rückmeldungen von unseren Reisenden und Empfehlungen. 

Oriental Sails II - 3* Halong Bay Cruise

Oriental Sails

Fährt vom Halong International Cruise Port ab und wurde 2019 mit dem Vietnam Tourism Award ausgezeichnet, Kreuzfahrten mit 1 oder 2 Übernachtungen

  • Oriental Sails, 3* Deluxe, drei Schiffe mit 8 / 11 / 18 Kabinen, mit traditioneller Rattan- und Holzeinrichtung, Route Halongbucht und Bai Tu Long Bay
  • Calypso Sails, 4* Deluxe, Doppelbodenschiffe mit 20 Kabinen in drei Kategorien, Lan Ha Bay und Cat Ba Island National Park
  • Starlight Cruiser, 5* Luxury, 32 geräumige elegant eingerichtete Kabinen und Suiten, Spa, Souvenirgeschäft, kreuzt in der Bai Tu Long Bay

 

Au Co Sundeck - 5* Schiff in der Halongbucht

Bhaya Cruises

Fahrten ab Tuan Chau, ein Pionier für nachhaltigen Tourismus in der Region, alle Schiffe sind auf verschiedenen Routen in der Halongbucht und im Golf von Tolkien unterwegs

  • Bhaya Classic, 3*,  dreistöckige Holzschiffe mit 15 – 20 Kabinen Deluxe und Terrace Suite 
  • Bhaya Premium, 4*, zweistöckige Holzschiffe, 3 – 7 Kabinen der Kategorie Premium Balcony 
  • Bhaya Legend Private Charter, Boutiqueschiffe mit 1 – 3 Kabinen, maßgeschneiderte Kreuzfahrtrouten auch länger als 4 Tage und mit Themenvorschlägen (Flitterwochen, Kultur, Fotografie, Entspannung)
  • The Au Co Cruise, 5* Luxury, Stahlschiff, 32 geschmackvoll eingerichtete Kabinen mit privatem Balkon, Spa und Jacuzzi an Bord, ausgezeichnete Küche

 

Emeraud Classic - der einzige Raddampfer in der Halongbucht

Emeraud Classic

Mit dem Design als Raddampfer einzigartig in der Bucht, Touren beginnen beim Emeraud Café in Tuan Chau

  • Emeraud Classic: Schiff der 4* Kategorie, das einem Raddampfer nachgebaut wurde, der bereits zur Jahrhundertwende stilvoll in der Halongbucht kreuzte. Die Emeraud wurde nach diesem Vorbild als erstes hochseetaugliches Schiff mit Stahlrumpf in der Bucht in Betrieb genommen und bietet bis zu 80 Passagieren Platz. Die Kabinen sind im Vintagestil eingerichtet und zwischen 12m² und 22m² groß.
  • In Verbindung mit der Kreuzfahrt kann ein Rundflug mit dem Wasserflugzeug gebucht werden oder auch die Strecke zwischen Hanoi und der Marina Tuan Chau mit Panoramaflug über die Halongbucht mit einer Cessna Seaplane zurückgelegt werden.

 

Pelican Group

Die Pelican Group, noch unter dem Namen Hai Long Company,  gehörte zu den Pionieren der Anbieter für Besichtigungskreuzfahrten in der Halongbucht. Mit der Bhaya Cruise boten sie die ersten Übernachtungscruises an. Die Pelican Group vereint mehrere Kreuzfahrtreedereien unter einem Dach. Es gehören dazu Azalea Cruise, Peony Cruise, Pelican Cruise, Glory Legend Cruise, Orchid Cruise und Orchid Premium Cruise. Routen in der Halongbucht und Lan Ha Bay

5* Kreuzfahrt Halong Bay auf der Azalea Cruise
  • Azalea: Touren beginnen beim neuen Dinh Vu Port, 5* Luxuskategorie, gediegen ausgestattet mit dunklem Holz und Leder, alle 20 Kabinen/Suiten mit Balkon und Panoramafenster,  zusätzlich zur Dusche immer auch Badewanne mit Aussicht, starker Servicegedanke, Spaanwendungen an Bord, Spielzimmer für Kleinkinder
5* Kreuzfahrten in der Halong-Bucht | Außenjacuzzi auf der Orchid Cruise
  • Orchid Cruise: vom Got Ferry Terminal in Cat Hai mit dem Tenderboot zum Schiff, 5* Luxuskategorie, 20 Suiten ausgestattet mit dunklem Holz und Marmor in modernerem Stil, zusätzlich zur Dusche verfügen alle über eine Jacuzzi-Badewanne mit Aussicht,  Spa,  Outdoor Jacuzzi, Fitnessraum an Bord
  • Orchid Premium Cruise: neuestes 5* Schiff seit Oktober 2019 in Betrieb, moderneres Design, alle Suiten mit Dusche und Jacuzzi-Badewanne, Kabinen 45 m² bis  65 m² , Außenjacuzzi am Sonnendeck
4* Peony Cruise Halong Bay
  • Peony Cruise: vom Got Ferry Terminal in Cat Hai mit dem Tenderboot zum Schiff, 4* Kategorie, alle 20 Kabinen mit Balkon und großen Fenstern, Badezimmer mit Dusche und Badewanne mit Aussicht, Spa an Bord
  • Pelican Cruise Gory & Glory Legend Cruise: Kreuzfahrten ab Tuan Chau, 4* Kategorie, etwas kleinere Kabinen wie Peony Cruise, keine Badewannen in den Kabinen, ansonsten ähnlich aufgebaut

Paradise Cruise

Ausschließlich Schiffe der 5* Luxuskategorie, Touren beginnen bei der Paradise Lounge in Tuan Chau, auch bei Tagestouren können die Kabinen und das Spa genutzt werden

Paradise Luxury Sundeck
  • Paradise Luxury, Boutiqueschiff nach dem Vorbild einer traditionellen Holzdschunke, 11 Kabinen und 4 Suiten, weitläufiges Sonnendeck, ausgezeichnetes Spa, klassischer Stil, Holzschiff, Angebote inklusive Parnoramaflug nach der Kreuzfahrt
Paradise Elegance Kreuzfahrt in der Halong-Bucht
  • Paradise Elegance, 31 geräumige Kabinen und Suiten mit privatem Balkon (25 m² - 35m²), Captain´s View Terrace Suite mit Terrasse und Panoramafenster (35 m²), großes Sonnendeck mit offener Bar, Pianobar für Zigarren und Drinks, Butlerservice, modernerer Stil, Stahlrumpf
Paradise Peak - 8 Suiten 5* Schiff für Kreuzfahrten in der Halongbucht
  • Paradise Peak , 8 Suiten, Junior Suiten am Main Deck mit privatem Dinnerbereich (38 m²), Superior Suite Upper Deck mit privatem Balkon (40 m²), Premium Suite Upper Deck (42 m²) mit private Terrasse, Butlerservice, Jacuzzi, Sauna, Wellness, klassischer Stil, Holzschiff
Paradise Grand - neues 5* Luxusschiff mit Route Lan Ha Bay und Cat Ba Island
  • Paradise Grand, Jungfernfahrt des brandneuen Schiffes Mitte Dezember 2019, 39 geräumige Kabinen von 28 m² bis 35 m² alle mit privatem Balkon oder Terrasse, Butler Service, Spa, Cocktailmixkurs, Michelin-Sternmenü von Starkoch John Burton-Race, Route in der Lan Ha Bay und Cat Ba Island

Heritage Line

Eine Reederei, die sich unter den anderen noch hervorhebt. Sie bietet Kreuzfahrten nicht nur in der Region von Halong, sondern auch auf den verschiedenen Flüssen Südostasiens und im Mekongdelta. Heritage Line versteht sich als Sammler klassischer Flussschiffe und Bewahrer traditioneller Handwerkskunst. Jedes Schiff ist einzigartig und stellt eine Verbindung zur Geschichte der Region her, in der es fährt. Neben hervorragendem Service und ausgezeichneter Küche wird besonderer Wert gelegt auf unvergessliche Ausflüge. Außerdem werden an Bord Vorträge und Präsentationen zu den bereisten Gebieten angeboten um die Eindrücke zu vertiefen. Für Honeymooner und Hochzeitsjubilare an Bord gibt es Ermäßigungen auf Spa-Anwendungen und nach Verfügbarkeit Kabinenupgrades.

In der Halongbucht und der Lan-Ha Bay sind vier High-End Boutiqueschiffe angelehnt an den Stil traditioneller Dschunken unterwegs. Die Schiffe sind jeweils nach charakteristischen Blumen der Region benannt und zusammen als „The Sisters“ bekannt. Alle Fahrten beginnen und enden in der Welcome Lounge in der Tuan Chau Marina

Heritage Line | Boutiqueschiff Violet in der Halong Bay
  • Violet,  Halongbucht, 6 luxuriöse Suiten in zwei Kategorien mit raumhohen Fenstern (32 m²- 38m²), eingerichtet im französischen Art-Deco Kolonialstil,  Marmorbäder mit Jacuzzi, privater Balkon, Spa, Fitnessraum mit Sauna, Lounge, Sonnendeck mit Bar, Restaurant mit Bar
Heritage Line | Boutiqueschiff Jasmine in der Halong Bay
  • Jasmine, Halongbucht, 12 Superior Staterooms (16m²), 9 Deluxe Staterooms (18m²), 2 Junior Suiten (24m² mit privatem Balkon), entspannter Komfort gepaart mit zurückhaltender Eleganz im französischen Kolonialstil, Restaurant mit Sofalounge, Terassendeck mit Barbecuedinner, Sonnendeck, Massageraum
Heritage Line | Ginger Boutiqueschiff mit kulinarischem Schwerpunkt in der Lan Ha Bay
  • Ginger, Lan Ha Bay, 12 Luxus-Suiten mit privatem Balkon in drei Kategorien (37 m² - 50 m²), eingerichtet in elegantem traditionellem Design mit zeitgenössischen Akzenten, Holzböden und Marmorbäder,  Kulinarische Themenkreuzfahrt, Lounge, Restaurant mit Live Cooking und Außenbereich, Sonnendeck mit Pool, Spa inkl. VIP Sparaum mit Dampfbad, Schiff aus dem Jahr 2018
Heritage Line Ylang Schiff
  • Ylang, Lan Ha Bay, 10 Luxus-Suiten in 2 Kategorien mit privaten Balkonen (40 m² - 53 m²), die Einrichtung jeder Suite ist einer Blüte gewidmet, modernes asiatisch-vietnamesisches Design mit französischen Kolonialelementen, handgefertigte Gemälde und Kunstwerke, Kreuzfahrt mit Wellnessschwerpunkt z.B. mit Klangschalenmeditation, Lobby mit kleinem Boutiqueshop, Wellness Studio, Lounge, Restaurant mit Bar, Terrassendeck mit Pool, Jungfernfahrt August 2019

Unsere persönliche Meinung zur Halongbucht:

Die Vorurteile sind zahlreich - Massentourismus, verschmutztes Wasser und Partyboote. Doch die Halongbucht ist traumhaft! 

Ein Ausflug und eine Kreuzfahrt in der Halongbucht kann etwas ganz Besonderes sein und eines der absoluten Highlights Ihrer Vietnamreise. Damit Sie nicht enttäuscht werden, kommen Sie im Büro vorbei oder kontaktieren Sie uns. Wir kennen Vietnam und die Halongbucht von eigenen Reisen und arbeiten seit Jahren mit unseren Partnern vor Ort zusammen. Wir planen gemeinsam mit Ihnen ihre Traumreise nach Vietnam! 

PS: Fast noch ein Geheimtipp - eine Kombination mit der trockenen Halongbucht in Ninh Binh. Sprechen Sie uns darauf an!

 

Robert Reischl Zugvogeltouristik - Experte für Indochina und Formel 1 Fan

Es ist uns ein persönliches Anliegen, dass Sie einen großartigen Urlaub in Indochina verbringen! 

– Robert Reischl, Zugvogeltouristik


Reisen nach Vietnam

Kontakt

+43 1 890 77 00 office@zugvogeltouristik.at